Sonntag, 15. August 2010

Tag der offenen Tür in Köln/ Präsentation

Am 14.8.10 fand die Ankündigung des Hörspielprojektes „Der Schweif des Diabolus“ beim Tag der offenen Tür der Akademie Deutsche Pop in Köln statt. Ich nutzte die Gelegenheit, um endlich einmal die Leute kennenzulernen, die irgendwie am Hörspiel beteiligt waren, sei es als Regisseur, Sprecher, Fotograf, als Gestalter des Covers, im Management o.ä. Sie folgten freundlicherweise meiner Bitte, auf der Titelseite des Manuskriptes zu unterschreiben. Wie Produzent Frank-Michael Rost mir mitteilte, wurde mein Text fast vollständig verwendet. Besonders interessant fand ich, wie eine Kleinigkeit, die ich erst bei der letzten Überarbeitung des Manuskriptes eingefügt habe, akustisch gestaltet wurde. Dieses Geräusch, das immer wieder auftaucht, verdeutlicht die Ängste der Hauptperson. Und auch der Titel des Hörspiels bezieht sich darauf. Das Projekt wird voraussichtlich im Herbst fertig werden.

Produzent des Ohrland-Verlages Frank-Michael Rost und seine Frau


Foto: Helga Schubert

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen