Montag, 12. März 2012

"Chinesisch - Superleicht!"

Zhonghua Renmin Gongheguo heißt das Land, das den großen Kong Qui hervorgebracht hat. Die erste fremdartige Bezeichnung steht für China, die zweite ist der eigentliche Name des Philosophen Konfuzius.
Wie komme ich nun darauf? Alles hat damit angefangen, dass ich ein Geschenk für ein Kind suchte. Es schrieb mit wachsender Begeisterung chinesische Schriftzeichen nach und ich wollte unbedingt sein Interesse unterstützen.
Nach kurzer Zeit fand ich "Chinesisch - Superleicht!" aus dem Dorling Kindersley Verlag. Das Büchlein ist etwas für Anfänger. Die Seiten sind bunt und ansprechend gestaltet. Eine Audio CD liegt bei. Es wird jedoch kein trockener Lehrstoff vermittelt. Im Gegenteil. Auf sympathische Art und Weise lernt der Leser, neben den Vokabeln, etwas über die Sprache und das Leben im fernöstlichen Land. Man bekommt Lust, mehr über Kultur und Geschichte zu erfahren. Und natürlich auch über Kong Qui, Konfuzius.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen