Samstag, 1. September 2012

Schnell lesen und schreiben

Jeder liest anders. Das ist auch völlig in Ordnung. Während mein Sitznachbar in der Straßenbahn die Seiten seines Buches langsam umblättert, geht das bei mir mindestens doppelt so fix.
Ja, ich bekenne: Ich lese gern, viel und sehr schnell. Es gibt jede Menge Lektüre, die mich interessiert. Meine Lesegeschwindigkeit habe ich mir im Laufe der Jahre angewöhnt. Der Einwand, dass man für eine Seite Text mindestens fünf Minuten aufwenden muss, um überhaupt den Sinn der Worte zu begreifen, ist für mich nicht akzeptabel.
Ich habe mich ein wenig umgeschaut und ein unterhaltsames Forum zum Thema gefunden.
Wer viel schreibt, und das tun Autoren ja für gewöhnlich, kann aus Spaß sogar seine Tippgeschwindigkeit testen. Hier gibt es diesen Service kostenlos. Der Speedtest funktioniert ohne Anmeldung und ist nach einer Minute Schreibzeit fertig.

1 Kommentar:

  1. Nehmen Sie bitte einen Blick auf ein sehr gutes Schnelllesen Computerkurs :
    http://www.amazon.de/SPEED-READER-2-0-SCHNELLER-Schneller/dp/8363083011

    AntwortenLöschen