Sonntag, 21. Oktober 2012

Beethoven und Krimi

Endlich habe ich es geschafft, meine Kurzgeschichtenmanuskripte zu sortieren. Beim Durchlesen der Storys erinnerte ich mich nur noch selten daran, wie ich auf die Ideen für diese oder jene Geschichte gekommen bin.
Einer meiner Krimis hatte mit der Musik von Ludwig van Beethoven zu tun. Seine  melancholische Mondscheinsonate inspirierte mich zu dem Text. Das fiel mir erst wieder ein, als ich die Klaviersonate auf Youtube fand. Die Schweizer Pianistin Evelyne Dubourg spielt da den 1. Satz Adagio sostenuto.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen