Sonntag, 21. September 2014

BookCrossing

Rund ums Buch findet man immer etwas Unterhaltsames. Zum Beispiel gibt es BookCrossing, eine nette Idee, die bereits seit 13 Jahren existiert.
Ich habe nachgeschaut, wie viele Länder sich an der Sache beteiligen und klickte mich über die Punkte Germany, Sachsen-Anhalt bis Dessau-Roßlau durch. Auch in dieser Stadt sind BookCrossing-Freunde unterwegs. Über dreißig Bücher wurden dort in sogenannten Crossing Zonen, dazu zählt sogar eine Bank auf Bahnsteig 3, bereits freigelassen und befinden sich irgendwo im Umlauf.
Neugierig wäre ich besonders auf den SF-Roman "Magma am Himmel" (Verlag Neues Leben Berlin, 1975) von Carlos Rasch, weil ich festgestellt habe, dass ich den Autor und seine Werke gar nicht kenne. Das Buch wurde übrigens am 24. August 2014 im Bistro des Dessauer Bauhauses in der Gropiusallee 38 abgelegt.
Jetzt erwacht natürlich mein Jagdinstinkt. Ist es noch da oder etwa schon ins Nirwana entschwunden?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen