Sonntag, 8. Mai 2016

Krystyna Kuhn - Thriller und Krimis


Wer sind deine literarischen Vorbilder?

Wichtig ist mir zunächst die Geschichte, nicht der Autor. Und ich lese kreuz und quer durch alle Genres. Dennoch gibt es einige Schriftsteller, von denen ich alle Bücher sofort bei Erscheinen kaufe: Stephen King, Kevin Brooks, Mechthild Borrmann, Jonathan Franzen, Donna Tartt.

Am 9. Mai 2016 erscheint mit dem Roman „Der zweite Verrat“ ein neuer Band von „Monday Club“. Auf welche Geschichte können sich deine Leser freuen? 

Band 1 endete mit dem Cliffhänger: Du wirst die Nächste sein!
Und genau dort knüpft Band II an. Faye schwebt in Lebensgefahr. Ihre Tante Liz behauptet plötzlich, sie leide unter Epilepsie. Wie Zoey Fuller und Fabiana Nuñez aus Band I. Beide sind an dieser Krankheit gestorben. Was aber hat der Monday Club damit zu tun? Langsam verdichtet sich der Verdacht, dass es um medizinische Experimente geht.

Folgen noch weitere Bände? 

Ja, es wird noch Band 03 geben: Die letzte Rache. Er erscheint im Oktober 2016.

Du hast auch schon zu „Das Tal“ mehrere Bücher geschrieben. Planst du immer bereits beim ersten die Handlungsstränge der nächsten oder ergibt sich das erst nach und nach? 

Bei so vielen Bänden muss man planen, sonst verliert man schnell den Überblick. Das Gerüst ist allerdings nicht so starr, dass man nicht noch etwas ändern kann. Manche Ideen kommen erst beim Schreiben.
Eine gute Planung ist außerdem beruhigend. Es ist schön morgens schon zu wissen, wie es weitergeht.

Was schreibst du am liebsten? Krimis oder Mystery-Thriller oder…? 

Ich mag Geschichten mit düsteren Geheimnissen und liebe die Gratwanderung zwischen Realität und Fantasie und. Deshalb bleibe ich bei Mystery-Thrillern.

Vielen Dank!

Krystyna Kuhn wurde 1960 in Würzburg geboren, studierte Slawistik, Germanistik und Kunstgeschichte und arbeitete als Redakteurin und Herausgeberin.
Seit 1998 ist sie freischaffende Autorin.
Schwerpunkt: Krimis und Thriller.

Werke:

"Fische können schweigen"
"Die vierte Tochter"
"Engelshaar"
"Schneewittchenfalle"
"Märchenmond"
"Wintermörder"
"Bittersüßes oder Saures"
"Die Signatur des Mörders"
"Dornröschengift"
"Aschenputtelfluch"
"Totenkind"
"Der Engel kann fliegen"
"Das Tal"
"Monday Club"

Website: http://www.krystyna-kuhn.de/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen